Mit EFT / Tapping Ängste, Sorgen & Stress transformieren

Für deine emotionale & körperliche Freiheit: EFT (Emotional Freedom Technique)

Bist du ständig in Angst, machst dir Sorgen über vieles, fühlst dich oft überfordert und bist im Dauerstress? Damit ist jetzt Schluss: Befreie dich von all diesen anstrengen Emotionen! Mit einer kinderleichten Übung kannst du all dies loslassen und mehr Leichtigkeit und Freiheit in dein Leben einladen. Lerne jetzt EFT (Emotional Freedom Technique) / Tapping kennen.

Aloha & herzlich willkommen auf meinem Blog: der Shine_your_light Lounge! Hier bekommst du Unterstützung auf deinem Weg des Erwachens, um deine Berufung zu erkennen, dein volles weibliches Potenzial zu entfalten & deine Kreativität zu leben: Lebe liebevoll, wild & kreativ!

Wundervoll, dass du heute endlich deine Ängste, Sorgen & all den Stress transformieren & loslassen möchtest.

Gerade hier in der westlichen Welt werden wir von Kindesbeinen an geprägt durch (Existenz)Ängste, Versicherungswahn und Sorgen um die Zukunft. Und diese nicht hilfreichen Emotionen (plus ggf. unverarbeitete, traumatische Erlebnisse) halten unseren Körper und unser Nervensystem im kontinuierlichen Stress-Zustand.

Wohlgemerkt ist Angst eine sehr nützliche Reaktion deines Körpers bei realer Gefahr, z.B. wenn du einen Lkw auf dich zurasen siehst. Oder wenn dem Steinzeitmenschen ein Säbelzahntiger Auge in Auge gegenüber stand. Heutzutage fühlen sich jedoch viele Menschen dauergestresst und ein latentes Gefühl von Angst und Sorgen (leider auch geschürt durch Medien & diverse Institutionen) macht sich in uns breit und wir kommen kaum mehr in einen echten Zustand der Entspannung. Doch genaugenommen ist Entspannung unser Normal-Zustand!

Woher kommen Angst & Sorgen

Angst & Sorgen können vielfältige Ursachen haben: Einerseits spielt sicher unsere Erziehung bzw. Umgebung in unserer Kindheit eine wesentliche Rolle. Teilweise (gerade auch in Deutschland / Europa) ist auf kollektiver Ebene noch viel Kriegsenergie vorhanden, die unterschwellig wirkt.

Wir übernehmen als Kinder die Ängste und Sorgen unserer Eltern, nicht nur als Glaubenssätze, sondern wir ziehen uns diese Energie an wie einen Pullover, da wir möchten, dass es Mutter oder Vater gut geht.

Vielleicht haben wir in der Kindheit (teilweise schon vor der Geburt im Mutterleib) traumatische Erfahrungen gemacht. Situationen, in denen wir uns hilflos und nicht sicher gefühlt haben (und vielleicht tatsächlich nicht waren). Vielleicht sind wir in einem Umfeld aufgewachsen, wo Streit und Gewalt eine Rolle gespielt haben. Oder wir haben unter Mobbing gelitten.

Die Ursachen sind so vielfältig wie wir Menschen.

Doch damit darf jetzt endlich Schluss sein: Wir sind dazu bestimmt ein glückliches Leben zu führen. In Freiheit & Fülle zu leben und uns sicher & wohl zu fühlen.

Bevor ich dir die EFT-Methode im Detail vorstelle, gebe ich dir noch einen kurzen Überblick wo und wie genau Angst entsteht (falls es dich interessiert, ansonsten scrolle gleich runter...)


Wo & wie Angst entsteht

In unserm Gehirn existiert ein Bereich, der als das Angst-Zentrum bezeichnet wird. Dieses mandelförmige Gehirn-Areal - Amygdala genannt - gehört zum limbischen System des Körpers und ist verantwortlich für Emotionen und Langzeit-Erinnerungen.

Normalerweise ist es sehr hilfreich, dass unser Körper in Notfall-Situation den sog. Fight-or-Flight-Mechanismus auslöst. Nämlich dann, wenn wir schnell reagieren wie z.B. weglaufen oder kämpfen müssen. Andere Gehirnareale werden blitzschnell über die Gefahr informiert, was diese Hormone ausschütten lässt, die den Körper angemessen auf die real drohende Gefahr reagieren lassen.

Leider sind wir aus o.a. Gründen oft überreizt und befinden uns in einem andauendern Ausnahmezustand. Was uns langfristig nicht gut tut.

EFT / Tapping schaltet quasi die Amygdala aus, so dass wir im Alltag wieder angemessen auf Situationen reagieren und entspannt sein können.

Die Klopfpunkte

 

SetUp-Satz: Handkante

1 | überm Auge (dort wo die Augenbraue neben der Nase anfängt, über der Braue)

2 | neben dem Auge (aussen neben dem Auge)

3 | unter dem Auge (auf dem Rand der Augenhöhle)

4 | unter der Nase (zwischen Nase und Miund)

5 | unter dem Mund (in der Kuhle unterm Mund)

6 | Schlüsselbein (ca. 2 cm unter dem Schlüsselbeinknochen, etwas von der Körpermitte nach aussen versetzt)

7 | unter dem Arm (an der Körperseite ca. 1 Handbreit unter der Achsel)

8 | auf dem Kopf (direkt auf der höchsten Stelle in der Mitte des Kopfes)

Ablauf der EFT-Runden


Wenn du magst, lade vorab die Engel / Erzengel ein, dich beim Tapping zu unterstützen und die Transformation so effektiv und verträglich wie nur möglich für dich zu machen.

1 | Jede Runde EFT / Tapping / Klopfen beginnt damit, dass wir uns der Angst, einer Sorge oder einem Schmerz bewusst werden und uns kurz hineinfühlen.

2 | Danach geben wir der Angst / Emotion / Schmerz einen Wert auf einer Skala von 1 bis 10, wobei 1 einer kaum wahrnehmbaren Angst und 10 einer sehr starken Angst entspricht.

3 | Wir beginnen jede (weitere) Klopfrunde damit, den SetUp-Satz laut auszusprechen und 3 mal zu wiederholen:

Obwohl ich diese (starke) Angst etc. habe, liebe und akzeptierre ich mich, so wie ich bin. Dabei klopfen wir auf die Handkante aussen.

4 | Danach werden alle Punkte nacheinander geklopft. Jeden Punkt ca. 5 - 15 mal sanft beklopfen. Es ist gleich ob mit einer Hand oder gleichzeitig mit beiden Händen. und auch die Körperseite spielt keine Rolle. Gleichzeitig sprechen wir die Emotion an, dies führt dazu, dass wir sie anerkennen und annehmen. Und danach loslassen können:

Diese Angst ..., diese Sorgen ... etc.

Meine Angst ... ist sehr stark.

Diese Angst ... kenne ich gut / lange.

5 | Die Punkte von der Augenbraue bis zum Scheitel ca. 2 - 3 mal durchklopfen.

6 | Danach Augen schliessen, tief durchatmen, Hände entspannen

7 | Hineinfühlen, ob sich die Angst etc. verändert hat, Ob ggf. weitere Emotionen aufgetaucht sind oder Bilder oder Körpersymptome...

8 | Die Angst erneut mit der Skala von 1 - 10 abgleichen. Normalerweise sollte sich die Angst verringert haben oder es haben sich weitere Emotionen etc. gezeigt. Die Veränderung ist relevant!

9 | Wenn die Angst (oder Sorge etc.) noch nicht auf dem Wert 0 oder 1 angekommen ist, die Runden so lange wiederholen, bis die Angst transformiert ist.

Dabei die Angst dann anders aussprechen: Z.B. Meine restliche Angst ..., Sorgen ...,

Sprich alles an und aus, was dir rund um die Angst einfällt. Wie lange du die Angst schon kennst. Woher sie stammt. Was du damit verbindest.

10 | Wenn alle Symptome zu der ursprünglichen Angst transformiert sind (also auf einem Wert 0 bis 1 oder 2), starte mit einer letzten Runde, in der du nochmals alle Punkte klopfst (beginnend mit einem positiven SetUp-Satz und der Handkante). Wähle positive Sätze, die anstelle der Angst jetzt wirksam werden sollen.

11 | Und stelle dir vor, wie deine Wahrnehmung in deinen Herzraum wandert und sich dort eine helle Lichtkugel immer mehr ausbreitet und du dich sicher, wohl und entspannt fühlst.

Vielleicht nimmst du auch die Engel wahr, die in einem Lichtkreis um dich herumstehen und dich bei der Transformation unterstützen.

Schau dir jetzt das Video an & tappe gleich mit:

Rechtlicher Hinweis: Diese TransformationsSession dient der Aktivierung der Selbstheilungskräfte, sie ersetzt weder die Diagnose noch die Behandlung durch einen Arzt / Heilpraktiker. Bei starken / anhaltenden / unklaren körperlichen Symptomen bitte einen Arzt / Heilpraktiker aufsuchen! Ich übernehme keine Haftung für Wirksamkeit und Folgen. Und ich gebe kein Heilversprechen.

Weitere Tools um Angst & Sorgen zu lösen

Erzengel & Engel

Natürlich kannst du jederzeit die Engel um Hilfe bitten! Sie sind sofort (eigentlich sogar immer) an unserer Seite, um uns zu führen und zu beschützen. Wenn wir in bestimmten Situationen oder bei Herausforderungen Hilfe von ihnen haben möchten, müssen wir die Engel explizit um Hilfe bitten, denn sie werden nicht (ausser in lebensbedrohlichen Situationen) gegen den freien Willen handeln.

Du kannst z.B. eine Art Gebet sprechen (wobei wir eigentlich nicht zu den Engeln beten), dennoch hilft es die Sätze mit Intention und Hingabe zu sprechen:

»Lieber erzengel Raphael, ich danke dir von Herzen, dass du mir hilfst mich sicher und geborgen zu fühlen. Ich übergebe dir all meine Ängste und Sorgen und bitte dich diese in Licht und Liebe zu transformieren.«

Bitte Erzengel Michael deine Energie-Schichten und deine Chakras zu klären, in dem er dich in eine helle Kugel aus transformierendem Licht setzt. Und nimm dann wahr, wie alle dunkle (nicht hilfreiche) Energie aus dir fliesst und von Erzengel Michael in Licht & Liebe transformiert wird. Bitte dann darum, dass die freigewordenen Stellen ebenfalls mit Licht und Liebe aufgefüllt werden.

Setze klare Grenzen und halte deinen Fokus auf Positives gerichtet. Lass dich nicht in eine Angstspirale hineinziehen. Nicht von den Medien und auch nicht von deinem Ego!

Fingerhalten / Japanisches Heilströmen

Eine etwas sanftere Methode und evtl. mehr zum Vorbeugen geeignet ist das Heilströmen. Dabei werden nacheinander (oder je nach Thema gezielt ein) Finger umfasst. Im folgenden BlogPost findest du eine genaue Beschreibung und auch ein Video zum Fingerhalten.

Ressourcen

EnergyCircle für erwachende Frauen 💞✨😇: GODDESS Awakening-Circle

EngelBotschaft & Healing Frequency März: Wähle Liebe statt Angst

Buchempfehlungen* EFT / Tapping / Klopfen:
- Tapping: Leben ohne Stress
- Klopfen befreit. EFT klar und verständlich (Klopfakupressur)
- Tapping Solution for Manifesting Your Greatest Self: 21 Days to Releasing Self-Doubt, Cultivating Inner Peace, and Creating a Life You Love (English Edition)

LichtÜbung: Gedanken klären, Geist beruhigen & Schwingung erhöhen

Meditation: Metta-Herzensgüte-Meditation: Mögest du glücklich sein

Das Geheimnis von Shambhala: 11 Schritte um deine Schwingung zu erhöhen

Video: Abend-Meditation & Clearing um leichter einzuschlafen

Weitere Bücher & Orakelkarten*, die ich dir gerne ans Herz lege: Spirituelle & kreative Bücher, EngelOrakel, Achtsamkeit & Gesundheit 

Einladung zum GODDESS Awakening-Circle

Deine innere Göttin ist der weiblichste, kraftvollste & zugleich sanfteste Anteil in dir.

Ich lade dich von Herzen gern zu dem mehrtägigen, abendlichen Energie-Retreat & virtuellen Meditations-Circle ein:

Der GODDESS Awakening-Circle ist ein Kreis von Frauen, die bereit sind ihre innere Göttinnen-Kraft & spirituellen Fähigkeiten (noch mehr) zu erwecken. Dieser energetische Kreis, der von der Geistigen Welt & den Erzengeln mit Healing Frequency (transformierenden Schwingungen) unterstützt wird, findet immer rund um den kraftvollen Vollmond statt:

Am 9. März 2020 werden wir wieder in die kraftvolle Energie der Vollmondin eintauchen, und ich freue mich unendlich dich hiermit herzlich einzuladen:

Der GODDESS Awakening-Circle »FREIHEIT & MUT« m März läuft bereits.

Du kannst dich gerne im April wieder anmelden. Das Thema für April werde ich in den kommenden tagen channeln. Voraussichtlich öffnet die Anmeldung für den GODDESS Awakening-Circle Mitte / Ende März. Schau gerne wieder vorbei....

Ich freue mich sehr, wenn du dabei bist.

An jedem der 5 Abende zwischen 19:00 und 21:00 finden wir uns in unserem virtuellen GODDESS Awakening-Circle zusammen.

Weiter Informationen zur Teilnahme & Buchung findest du unter GODDESS Awakening-Circle.

Wie fühlt sich EFT für dich an? Konntest du deine Angst, Sorgen oder Stress transformieren? Ich freue mich über deinen Kommentar.

Einen magischen März voller Licht & Liebe wünsche ich dir.

Lebe liebevoll, wild & kreativ!


Bist du bereit liebevoll, wild & kreativ zu leben?

wallpaper_engelpost

* Pflichtfeld


Dein persönliches EngelCoaching

Finde & lebe deine Berufung: Fühlt sich deine Arbeit leer & sinnlos an? Hast du das lähmende Gefühl auf der Stelle zu treten?

Mit der Unterstützung von Erzengel Michael erkennst du deine Lebensaufgabe und kannst die nächsten Schritte in deiner Karriere & deinem Leben angehen. Er hilft dir auch den Mut aufzubringen für einen Jobwechsel oder dein eigenes Business zu planen.

Erkennst du dich wieder? Wenn du dich endlich glücklicher, freier, selbstsicherer fühlen und deine Berufung leben möchtest, buche jetzt dein EngelCoaching: Ich freue mich auf dich.

*) Notiz & Danke

Einige der Links / Empfehlungen sind sog. Affiliate-Links: Wenn du einen Artikel über diese Links kaufst, erhalte ich eine kleine Provision, ohne dass für dich Mehrkosten entstehen. Du kannst dir sicher sein, dass ich nur Empfehlungen ausspreche, wenn ich wirklich vom Buch / Produkt überzeugt bin! Und ich danke dir von Herzen.


Verfolgen Stefanie Marquetant:

SpiritualArtist & EngelCoach

Als EngelCoach & SpiritualArtist begleite ich Menschen dabei ihre Berufung zu entdecken & ihre Kreativität zu entfalten: Lebe liebevoll, wild & kreativ!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.